Narcos Poster

„Narcos: Mexico“ – Stream der Staffel 4 bald auf Netflix: Neuer Trailer ist da


Helena Ceredov  

In der 4. Staffel von „Narcos“ verschlägt es Netflix nach Mexiko. Diego Luna („Rogue One“) und Michael Peña („Ant-Man“) sind die neuen Stars der Serie, die ihr euch auf Promo-Bildern anschauen könnt. Am 16. November 2018 startet Staffel 4, „Narcos: Mexico“, im Stream auf Netflix Deutschland.

Kokain, Geld, Macht und Gewalt waren schon immer die eigentlichen Protagonisten der Serie. In der 4. Staffel geht die Reise nach Mexiko. Mit dabei sind Michael Peña, den die meisten von euch aus „Ant-Man“ und „Der Marsianer“ kennen dürften, und Diego Luna aus „Rogue One“. In unserer Bilderstrecke könnt ihr einen Blick auf die neuen Hauptdarsteller und die Epoche des Drogenimperiums des Félix Gallardo werfen:

„Narcos: Mexico“ – Erste Bilder & alle Trailer zur 4. „Narcos“-Staffel

 

„Narcos: Mexico“: Staffel 4 startet Mitte November auf Netflix

  • Starttermin für „Narcos: Mexico“ ist der 16.11.2018 auf Netflix.
  • Dabei kommen die Folgen auf einen Schlag im internationalen Stream heraus. Das heißt, wir müssen in Deutschland nicht lange warten.
  • Die neue Staffel steht unter dem Motto: Neues Land. Neues Kartell. Neues Imperium.

Hier ist die offizielle Handlungszusammenfassung von Netflix:

Die neue Staffel wird die Ursprünge des modernen Drogenkriegs beleuchten, als der mexikanische Drogenhandel von losen und unorganisierten Dealern und Anbauern bestimmt wurde. Ihr werdet Zeuge, wie das Guadalajara-Kartell in den 1980ern an die Macht gelangt, als Félix Gallardo (Diego Luna) die Führung übernimmt und die Schmuggler zu einem riesigen Imperium zusammenschließt. Nachdem der DEA-Agent Kiki Camarena (Michael Peña) mit seiner Frau und seinem kleinen Sohn von Kalifornien nach Guadalajara zieht, versteht er schnell, dass es härter zugeht, als er gedacht hat. Als Kiki beginnt, Félix zu bespitzeln, setzt er eine Reihe von tragischen Ereignissen in Gang, die den Drogenhandel und den Krieg gegen die Kartelle für die nächsten Jahre prägen.

Zweiter Teaser-Trailer zur 4. Staffel „Narcos: Mexiko“ macht Startdatum auf Netflix offiziell

Was ist das Guadalajara-Kartell?

Das Guadalajara-Kartell war eins der ersten mexikanischen Kartellen, das mit den Kolumbianern zusammenarbeitete. Dabei bauten sie ein gewaltiges Schmuggler-Netzwerk aus, mit dem sie Drogen in die USA brachten. Das sind die wichtigsten Mitglieder:

  • Miguel Ángel Félix Gallardo, auch „El Padrino“ (Der Pate) genannt, war ein ehemaliger Polizist und Leibwächter, der das Imperium leitete.
  • Ernesto „Don Neto“ Carrillo war als Schatzmeister tätig.
  • Rafael Caro Quintero produzierte bereits mit 24 Jahren mehrere Tonnen Marihuana pro Jahr und zwang fast 4000 Menschen zur Arbeit auf seinen Plantagen.
Das sind die besten Serien auf Netflix: Unsere Favoriten (mit Trailer)

In unseren anderen Artikeln könnt ihr die besten Serien auf Netflix und die Netflix-Neuerscheinungen finden. In unseren anderen Liste könnt ihr nachschauen, welche Originals Netflix 2018 herausbringt.

Netflix-Quiz: Was sollst du im November sehen?

 

Hat dir "„Narcos: Mexico“ – Stream der Staffel 4 bald auf Netflix: Neuer Trailer ist da" von Helena Ceredov gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

News und Stories

Kommentare